Falls diese Email nicht korrekt dargestellt wird, dann klicken Sie bitte hier.
NEWSLETTER

Juni 2015



In der Juni-Ausgabe unseres Newsletters haben wir die folgenden Themen für Sie zusammengestellt:
  • WM 2015: So feiern Sie gesetzeskonform mit Ihrem Auto
  • First Class Mobil auf dem Schlagermove 2015
Und denken Sie daran: Wir sind ab sofort auch auf Facebook für Sie vertreten. Sagen auch Sie "Gefällt mir" zu uns und werden Sie ein Fan unserer Community:

www.facebook.com/firstclassmobil

WM 2015: So feiern Sie gesetzeskonform mit Ihrem Auto
2015 ist wieder WM-Sommer.
Deutschland schwelgt im Fussball-Fieber.

Gewinnt die eigene Mannschaft, dann werden vielerorts in Autokorsos durch bunt geschmückte Fahrzeuge die Emotionen ausgedrückt, die einem im Wohnzimmer vielleicht verwehrt blieben.

Aber was darf ich tun und was nicht? Wir klären auf.
Ist das Fahren in Autokorsos überhaupt erlaubt?

Ja, dieser muss jedoch gemäß § 29 Straßenverkehrsordnung (StVZO) durch die zuständige Verkehrsbehörde genehmigt werden. Verboten - zumindest rein rechtlich - sind hingegen spontane, selbst organisierte Kolonnenfahrten mit Gleichgesinnten, die nach gewonnenen Spielen überall in Deutschland stattfinden. Die Polizei drückt während der WM hier aber erfahrungsgemäß beide Augen zu.

Darf ich mit Fan-Artikeln mein Auto schmücken?

Ja, jedoch darf die Sicht des Fahrers nicht eingeschränkt werden, was z.B. durch große Fahnen passieren kann. Geschwenkt werden dürfen solche Fahnen z.B. aus einem Cabrio über den Köpfen der Mitfahrer, nicht aber über die Seitentüren des Fahrzeugs hinaus. Nach hinten darf die Fahne nur max. 1 m über die Stoßstange hinausragen. Fähnchen-Überzieher dürfen nur verwendet werden, wenn die Blinker nicht in den Außenspiegeln sitzen.

Kann meine Versicherung bei WM-Deko Probleme machen?

Ja, das kann möglich sein, wenn z.B. aufgesteckte Fenster-Fähnchen das komplette Schließen der Scheiben verhindern. Kommt es zu einem Einbruch, dann kann dieses durch die Versicherung als „grobe Fahrlässigkeit“ gewertet werden. Im Bereich der Teilkasko sind dann Leistungsabzüge möglich.

Genaue Auskünfte kann Ihnen Ihre Versicherung, die Polizei oder der ADAC geben, was während der WM erlaubt ist und was nicht.

Foto: Fotolia
First Class Mobil auf dem Schlagermove 2015
Am 28. Juni war es wieder soweit. Hamburg feierte seinen Schlagermove 2015. Zu den Klängen der guten, alten Zeit wurde gefeiert, als ob es kein Morgen gab.

First Class Mobil und das Schmidt's Tivoli betrieben dieses Jahr mit der Startnummer 2 abermals einen gemeinsamen Truck, der schon seit Wochen ausgebucht war.

Aber nicht nur auf dem Truck war die Stimmung famos - auf der gesamten Strecke zwischen Heiligengeistfeld, Landungsbrücken und Reeperbahn kochte die Stimmung bis tief in die Nacht.

Anbei einige Impressionen dieses Tages:

First-Class Autovermietung GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 315
22159 Hamburg

Telefon 040 411887-0
Telefax 040 411887-77

kontakt@firstclass-mobil.de
www.firstclass-mobil.de

FacebookFacebookXingXingYouTubeYouTube
Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden.